October 26 2015

29.10.2015:"Licht-Reflektionen" :Talk of E. K. Grebel

Lecture series “Licht-Reflektionen” for the International Year of Light

 

Eva K. Grebel
Zentrum für Astronomie, Universität Heidelberg

Donnerstag, 29. Oktober 2015, 19:00 Uhr
Haus der Zukunft (Richard-Wagner-Str. 14-16, 66111 Saarbrücken)

Galaxienentwicklung:
Neue Erkenntnisse aus altem Licht


Kurzdarstellung:
Astronomische Beobachtungen beruhen hauptsächlich auf dem Licht, das andere Himmelskörper aussenden. Aufgrund der endlichen Ausbreitungsgeschwindigkeit des Lichts ist jede astronomische Beobachtung ein Blick in die Vergangenheit - umso weiter zurück, je weiter ein Objekt von uns ist. Das Licht, das wir von Galaxien empfangen, stammt in erster Linie von ihren Sternen, aber auch von ihrem Gas und sogar von akkretierenden schwarzen Löchern. Die Spektrallinien und die Energieverteilung dieses Lichts verraten uns, wie stark die Sternentstehungsrate in einer Galaxie zu verschiedenen Zeitpunkten war und wie sich die Zusammensetzung und Masse von Galaxien mit der Zeit verändert haben. Bilder von Galaxien aus unterschiedlichen Epochen zeigen uns, wie sich die heutige Gestalt der Galaxien im Verlauf der Zeit entwickelt hat und welche Rolle beispielsweise Galaxienwechselwirkungen dabei gespielt haben. Anhand solcher Daten können wir mittlerweile bis in die Kinderstube der Galaxienentstehung zurückblicken, aber auch Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung von Galaxien wie unserer Heimatgalaxis, der Milchstraße, ziehen.



zurück zur Übersicht aller Meldungen